Wir machen den Lehrling fit:
Die Ausbildung zum Pivot Point „Beauty Artisten“

Die Pivot Point JUNIOR-Ausbildung zum PIVOT POINT BEAUTY-ARTIST ergänzt die normale Coiffeurlehre. Sie besteht aus einer Kombination von schulischem Intensivtraining, praktischer Umsetzung im Salon und Besuch der Gewerbeschule je Kanton.

FÜR DEN SALON

„Die Pivot Point Academy bietet für Salons und Lehrlinge eine Bildungskooperation ergänzend zur staatlichen EFZ-Ausbildung. Lehrlinge besuchen ein Einsteigerseminar und absolvieren die Inhalte der ÜK-Kurse je nach Möglichkeit mit Pivot Point oder mit Coiffure Suisse.“

Ergänzend zur staatlichen Coiffure-Ausbildung absolvieren  In 24 Monaten erhalten die Teilnehmer das grundlegende Rüstzeug für einen erfolgreichen Start der Friseur-Karriere. Die Kursteilnehmer absolvieren somit eine dual gehaltene Ausbildung, um alle Handlungssituationen des beruflichen Alltags theoretisch und praktisch zu verinnerlichen. Der Teilnehmer absolviert nach 2 Jahren die Prüfung zum Pivot Point Abschluss „Hair- & Beauty-Stylist“ und nimmt danach an der österreichischen Lehrabschlussprüfung (=Gesellenprüfung) „Friseur/Perückenmacher“ teil.

Die Ausbildung kann wahlweise in 24 Monaten oder 36 Monaten absolviert werden. Der Abschluss „Friseur/Perückenmacher“ ist ein öffentlich anerkanntes Landeszeugnis und in der Schweiz vom ersten Tag an gültig. Der Absolvent wird schneller, zum qualifizierten Mitarbeiter ausgebildet und steht finanziell früher auf eigenen Beinen – ein wertvoller Mitarbeiter mit langfristigen Berufs-Chancen!

    JETZT FRISEUR WERDEN

    Nächster Bildungsstart in Bern 08. August 2016 und 09. Januar 2017.

    Sie interessieren sich für eine hochstehende Ausbildung zum Friseur? Tragen Sie Ihre Kontaktinfos kurz ein und wir melden uns umgehend bei Ihnen – oder rufen Sie uns an – 0041 41 552 01 05

    Name (Pflichtfeld)

    Vorname (Pflichtfeld)

    Telefon

    Wohnort

    Ihre E-Mail-Adresse

    [/ut_tab] [/ut_tabgroup]

    Creative design from the South

    Get in touch with us!